Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Zoys Rescue Mission 2

Zoys Rescue Mission 2

Handyspiele-Test

 

Zoys Rescue Mission 2

Testdatum:
17. April 2004
Redakteur:
-
Hersteller:
 

Nachdem der erste Teil von Zoys Rescue Mission zwar für kurze Zeit Spielspaß bot, jedoch mit 6 Leveln nicht gerade Langzeitmotivation besaß kommt jetzt vom selben Hersteller Sumea der Nachfolger Zoys Rescue Mission 2 daher, bei dem es Zoy auf einen Waldplaneten verschlägt.

Bewertung:

75%
Leserwertung:Leser: 94%
Gameplay:
8/10
Grafik:
9/10
Sound:
6/10
Umfang:
0/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Zoys Rescue Mission 2 Screenshots

  • Screenshot: Zoys Rescue Mission 2
    Screenshot: Zoys Rescue Mission 2
  • Screenshot: Zoys Rescue Mission 2
    Screenshot: Zoys Rescue Mission 2
  • Screenshot: Zoys Rescue Mission 2
    Screenshot: Zoys Rescue Mission 2
 
Vorteile:
  • Solides Jump&Run
 
Nachteile:
  • Kaum Änderungen gegenüber dem Vorgänger
 

Review

Auch im zweiten Teil der Rettungsmission muss Zoy alle entlaufenen Junioren retten und zu einer Rakete bringen. Die Steuerung wurde ebenfalls vom Vorgänger übernommen, da sie in selbigem durchaus überzeugen konnte.

Insgesamt spielt sich Zoys Rescue Mission 2 wie der erste Teil, lediglich ein paar kleine Änderungen wurden durchgeführt. So gibt es jetzt eine interaktive Hilfe in Form eines Kommandeurs, der Zoy zu Anfang des Spiels Befehle erteilt, die eher als Hinweise und Hilfestellungen betrachtet werden können. Leider lassen sich die Funksprüche des Kommandeurs aber nicht abschalten, den Kenner des Vorgängers werden sich in Zoys Rescue Mission 2 von Anfang an wohl fühlen und wissen was zu tun ist.
Leider besteht auch der zweite Teil nur aus 6 Leveln, von denen die ersten aber eher Tutorials ähneln und noch keine Herausforderung darstellen. Die höheren Level sind dann aber doch etwas schwieriger als die Level im ersten Teil und es kann schon eine Weile dauern bis man den richtigen Lösungsweg zu einem Level gefunden hat. Zum Glück lassen sich wie beim Vorgänger die freigespielten Level direkt starten, so dass man beim Ableben von Zoy nicht immer ganz am Anfang des Spiels starten muss.

Die schwierigeren Level sind dann aber auch die einzigen spielerischen Unterschiede gegenüber dem Vorgänger, die Gegner wurden ebenso beibehalten wie versteckte Geheimgänge die zu Bonusleveln führen.
Die Grafik von Zoys Rescue Mission 2 kann wie die Grafik des Vorgängers überzeugen, gleichzeitig lässt sich an ihr jedoch auch der größte Unterschied zum ersten Teil feststellen. Denn während Zoys Rescue Mission 1 auf einem Eisplaneten spielte befindet sich Zoy im zweiten Teil seiner Mission auf einem Waldplaneten. Dementsprechend sind die Level sehr viel grüner als die des ersten Teils, zusätzlich wurde auch noch einigen Objekten ein neues Outfit verpasst.
Anders sieht es beim Sound aus, dieser wurde leider komplett aus dem Vorgänger übernommen.

Fazit: Fans des ersten Teils sollten ruhig mal einen Blick auf Zoys Rescue Mission 2 werfen, denn der anspruchsvollere Schwierigkeitsgrad und die komplett neue, jedoch nachwievor geniale Grafik können überzeugen.
Da dies jedoch die einzigen Änderungen sind scheint es ein bisschen fragwürdig das ganze gleich als neues Spiel zu vermarkten zumal Zoys Rescue Mission 2 wie der erste Teil nur aus 6 Leveln besteht, die Profis innerhalb von weniger als einer Stunde durchspielen.
Daher gibt es für den zweiten Teil einen kleinen Punktabzug gegenüber dem ersten Teil, für den das innovative Spielprinzip sprach.
Bleibt abzuwarten ob der bereits angekündigte dritte Teil (der übrigens auf einem Vulkanplaneten spielt) vielleicht ein paar Neuerungen bietet.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Newsletter

  •  
 

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!