Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte World Rally Championship 3D

World Rally Championship 3D

Handyspiele-Test

 

World Rally Championship 3D

Testdatum:
17. Oktober 2007
Redakteur:
Sven Wernicke
Hersteller:
I-Play
 

Langsam erkennen die Spieleentwickler, dass moderne Handys sehr wohl in der Lage sind, attraktive 3D-Grafiken auf die Displays zu zaubern. Recht eindrucksvoll stellt das auch I-Play unter Beweis – mit der neuen Rennsimulation World Rally Championship 3D. Aber eine dritte Dimension führt noch längst nicht zu einem tollen Spiel-Erlebnis.

Bewertung:

77%
Leserwertung:Leser: 100%
Gameplay:
7/10
Grafik:
9/10
Sound:
5/10
Umfang:
7/10
Multiplayer:
0/10
 
 

World Rally Championship 3D Screenshots

  • Screenshot: World Rally Championship 3D
    Screenshot: World Rally Championship 3D
  • Screenshot: World Rally Championship 3D
    Screenshot: World Rally Championship 3D
  • Screenshot: World Rally Championship 3D
    Screenshot: World Rally Championship 3D
 
Vorteile:
  • Attraktive 3D-Grafiken
  • Originale Rennwagen
  • Zahlreiche Strecken
 
Nachteile:
  • Läuft nicht flüssig
  • Steuerung träge
  • Fahrzeuge unterscheiden sich quasi nicht
 

Review

Screenshot: World Rally Championship 3D
Screenshot: World Rally Championship 3D

World Rally Championship 3D wurde speziell für die aktuelle Handy-Generation entwickelt. Dies macht sich bereits kurz nach dem Start des Spiels bemerkbar. Nachdem man sich für ein spontanes „Arcade“-Rennen entschieden hat, darf man ein Fahrzeug wählen. Sechs Modelle stehen zur Verfügung, alle werden schon in dem übersichtlichen Menü komplett in 3D dargestellt – das sieht man bei einem Handy-Game nicht oft. Mit dabei sind u.a. der Citroen Total WRT, ein BP Ford WRT oder ein Subaru WRT. Kenner werden sofort erkennen, dass es sich tatsächlich um original lizenzierte „World Rally Championship“-Vehikel handelt. Auch die 16 nach und nach freischaltbaren Rally-Strecken, die übrigens auf einem stylischen 3D-Globus dargestellt werden, basieren auf real existierenden Pisten. Im Verlauf des Spiels wird man u.a. in Finnland, Neuseeland, Spanien, Griechenland, Monte Carlo oder Griechenland fahren dürfen. Dank einiger Infos weiß man rechtzeitig, welche Fahrbahn oder was für ein Wetter einen erwartet. Eine Vorab-Ansicht der Strecke existiert leider nicht.

Screenshot: World Rally Championship 3D
Screenshot: World Rally Championship 3D

Hat man Auto und Strecke gewählt, geht es gleich los. Gesteuert wird der Wagen mit den Tasten für „links“ bzw. „rechts“, beschleunigt wird stets automatisch, gebremst mit der Taste „8“. Sogar zwei verschiedene Kameraperspektiven – eine über der Motorhaube, eine andere weiter entfernt – stehen zur Verfügung. Und schnell sollte klar werden: Die Grafik bei World Rally Championship 3D ist ohne Frage das Highlight. Am Rand stehen Menschen herum, ebenso fährt man beispielsweise durch Tunnel, Wälder oder verschneite Szenarien. Überall entdeckt man vielfältige Details, die sich wahrlich sehen lassen können. Hier wurde ohne Frage viel Arbeit investiert, die allerdings auch ein paar Schattenseiten hat. So wirkt der Straßenbelag sehr sehr grob und gelegentlich weiß man nicht genau, ob man nun auf der Strecke rast oder doch schon am Wegesrand. Etwas problematischer ist allerdings, dass das Gameplay nicht völlig flüssig läuft. Auf unserem Testhandy, einem Sony Ericsson K800i, ruckelte es fast kontinuierlich, was bei einem Rennspiel wirklich alles andere als optimal ist. Hier hätten die Entwickler eher einige Grafikpielereien abschalten sollen, um die Framerate dafür zu erhöhen. Problematisch ist dies, weil sich die niedrige Geschwindigkeit etwas auf die Steuerung auswirkt. Dadurch kann man Kurven manchmal nicht so gut nehmen oder man knallt aus Versehen an Hindernisse. Zum Glück ist die KI nicht zu schwer zu knacken, so dass man trotz einiger Fahrfehler gute Chancen auf den Sieg hat.

Screenshot: World Rally Championship 3D
Screenshot: World Rally Championship 3D

Da grundsätzlich keine Kurs-Übersicht existiert, sollte man stets ein Auge auf die Display-Anzeigen werfen. So zeigen Pfeile die kommende Fahrtrichtung an – wie man es von einem Rallyspiel gewohnt ist. Zudem signalisiert eine kleine Leiste, in wie viele Etappen eine Stecke unterteilt ist und wie lange man ungefähr noch fahren muss. Sehr praktisch. Die aktuelle Platzierung darf freilich nicht fehlen. Das alles benötigen Sie vor allem im „Meisterschafts-Modus“, schließlich ist dies der Hauptbestandteil von World Rally Championship 3D. In diesem bewältigen Sie nach und nach sämtliche Herausforderungen, sammeln Punkte, die abhängig von der eigenen Leistung sind, und schalten neue Fahrzeuge bzw. Strecken frei. Sollte man während der Rennen auch mal kleine Stunts oder Sprünge schaffen, winken zusätzliche Bonuspunkte. Aber Vorsicht: Der eigene Flitzer kann Schaden nehmen, was im schlimmsten Fall zum Verlieren eines Matches führt. Quantitativ wird an sich eine Menge geboten, die Anzahl der Fahrzeuge hätte trotzdem etwas höher ausfallen können. Da sich diese technisch oder vom Fahrgefühl her praktisch nicht unterscheiden, ist das aber verschmerzbar.

Die musikalische Untermalung ist zwar gut, aber wieso haben die Entwickler keine Soundeffekte integriert. Was hat denn gegen Motorengeräusche gesprochen? Schade eigentlich, denn so wurden einige Atmosphärepunkte verschenkt.

Fazit

World Racing Championship 3D ist vor allem grafisch – bis auf eins, zwei kleine Abstriche - ungewöhnlich hochwertig. Trotzdem oder gerade deshalb ist das Gameplay nicht ganz flüssig, was bei einem Rennspiel eigentlich ein KO-Kriterium ist. Zum Glück ist es nicht ganz so tragisch, denn World Racing Championship 3D ist auch so gut spielbar, obwohl die Steuerung unter dem etwas lahmen Spielverlauf leidet. Unabhängig davon macht der Titel von I-Play Spaß, ist recht umfangreich und motivierend dank des Meisterschaftsmodus. Mit ein klein wenig mehr Feintuning hätte man die Schwächen sicher ausbügeln können – so ist World Racing Championship 3D eben nur ein „guter" Genrevertreter, trotz überragender Optik.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Newsletter

  •  
 

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!