Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Super Bomberman

Super Bomberman

Handyspiele-Test

 

Super Bomberman

Testdatum:
30. Mai 2005
Redakteur:
Mario Siewert
Hersteller:
Living Mobile
 

Mit Super Bomberman veröffentlicht Living Mobile die Umsetzung eines echten Klassikers für Mobiltelefone. Wie im Original darf der Spieler sich durch Labyrinthe bomben oder computergesteuerte Gegner in Duellen geschickt ins Jenseits katapultieren. Einzig einen Multiplayermodus werden eingefleischte Bomberman-Spieler vermissen.

Bewertung:

81%
Leserwertung:Leser: 91%
Gameplay:
8/10
Grafik:
7/10
Sound:
7/10
Umfang:
8/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Super Bomberman Screenshots

  • Screenshot: Super Bomberman
    Screenshot: Super Bomberman
  • Screenshot: Super Bomberman
    Screenshot: Super Bomberman
  • Screenshot: Super Bomberman
    Screenshot: Super Bomberman
 
Vorteile:
  • 2 Spielmodi
  • Nah am Original
  • Viele Itemtypen
 
Nachteile:
  • Nur Musik oder Effekte möglich
  • Kein Multiplayermodus
 

Review

Super Bomberman bietet dafür ganze zwei Einzelspielermodi, die durchaus umfangreich sind und für einige Stunden Spielspaß sorgen: Im "normalen" Modus gilt es ganze 30 Level erfolgreich abzuschließen. Dies geschieht wie im Original durch das Eliminieren aller Gegner eines Levels und anschließendes Suchen des Ausgangs, der sich unter einem der Blöcke befindet, die vom Spieler durch Bomben zerstört werden können. Neben dem Ausgang können sich unter diesen auch die altbekannten Bonus-Items wie die Erhöhung der Explosionsreichweite oder eine Vergrößerung des Bombenarsenals befinden. Da der normale Modus wie eine Kampagne aufgebaut ist, gelten eingesammelte Items auch für die nächsten Level. Neben den bekannten Items gibt es noch weitere Spezial-Items, die den Spieler beispielsweise durch Wände gehen lassen oder das Zünden der Bomben per Knopfdruck ermöglichen. Diese Items werden zwar auch ins nächste Level übernommen, verfallen aber, sobald der Spieler das Zeitliche segnet. Dies ist ansonsten nicht schlimm, denn Levelfortschritt und die normalen Bonus-Items bleiben gespeichert. Da man pro Level nur ein Item findet und die Umgebungsgrafiken sich von Level zu Level ändern, bietet der Kampagnenmodus nicht nur kurzes Vergnügen, sondern auch durchaus Langzeitspielspaß.

Für die schnelle Action zwischendurch bietet sich dahingegen der "Vs."-Modus an, in dem der Spieler gegen bis zu 3 computergesteuerte Bots antritt. Die Bots agieren um einiges schneller als die Gegner aus dem normalen Modus und setzen den Spieler somit unter Zeitdruck, zumal es auch im "Vs."-Modus nur wenige Items pro Runde gibt. Dies führt leider dazu, das das komplette Level meist schon nach kurzer Zeit weggebombt ist und alle Spieler trotzdem nur über Bomben mit geringer Sprengkraft verfügen. Bis im anschließenden taktischen Geplänkel ein Gewinner ermittelt ist vergehen manchmal einige Minuten. Dennoch bietet sich der "Vs."-Modus aufgrund der schnell und halbwegs intelligent agierenden Gegner gut für ein kleines Spielchen zwischendurch an. Schade ist lediglich, dass man in diesem Modus nicht über Bluetooth oder GPRS gegen menschliche Mitspieler antreten kann, was durchaus ein Highlight gewesen wäre.

Die Grafik von Super Bomberman präsentiert sich schlicht, bietet aber keinen Grund zur Kritik, denn das Original überzeugte schließlich auch mehr spielerisch als grafisch. Die Umgebungsgrafiken, die von Winterlandschaften bis zum Weltraum reichen sind immerhin abwechslungsreich.
Der Sound des Spiels hinterlässt einen positiven Eindruck, wenngleich man sich fragt, warum die vorhandenen Komponenten nicht besser genutzt wurden: Der Spieler darf wählen, ob er lieber eine abwechslungsreiche Hintergrundmusik oder gelungene Soundeffekte während des Spielens hören möchte. Beides zusammen wäre aber sicherlich die optimale Lösung gewesen. Möglicherweise ist dies aus Performancegründen nicht möglich gewesen, da das Spiel bei eingeschalteten Effekten auf einem Nokia N-Gage QD etwas ruckelte. Dass Effekte und Musik gleichzeitig durchaus möglich sind, zeigen aber andere Hersteller zu genüge.

Fazit

Auch wenn Super Bomberman über einige kleinere Schwächen verfügt, so kann man es dennoch allen Freunden des Originalspiels ans Herz legen: Das Spielprinzip wurde gut umgesetzt und die verschiedenen Spielmodi sorgen für Abwechslung und Langzeitspielspaß. Wirklich stören tut nur das Fehlen eines Multiplayermodus, aber den gibt es dann hoffentlich im Nachfolger zu Super Bomberman.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Newsletter

  •  
 

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!