Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Croc Pinball

Croc Pinball

Handyspiele-Test

 

Croc Pinball

Testdatum:
4. Juli 2006
Redakteur:
-
Hersteller:
Morpheme
 

Sie mögen Krokodile und Pinball? Dann dürfte Croc Mobile Pinball aus dem Hause Morpheme genau der richtige Zeitvertreib für Sie sein. Die farbenfrohe Flipperei sorgt auf dem Handy für gute Unterhaltung.

Bewertung:

74%
Leserwertung:Leser: 100%
Gameplay:
9/10
Grafik:
8/10
Sound:
9/10
Umfang:
7/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Croc Pinball Screenshots

  • Screenshot: Croc Pinball
    Screenshot: Croc Pinball
  • Screenshot: Croc Pinball
    Screenshot: Croc Pinball
  • Screenshot: Croc Pinball
    Screenshot: Croc Pinball
 
Vorteile:
  • Gelungene Grafik
  • Sehr weiches Scrolling
  • Gute Ballphysik
  • Einfache Bedienung
 
Nachteile:
  • Nur ein Tisch
 

Review

Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an die Amiga-Klassiker Pinball Dreams oder Pinball Fantasy, die in den 90er Jahren auf dem Heimcomputer für Furore sorgten. Deutlich spektakulärer waren hier nur die originalen Flipper-Automaten, die in gewaltigen Spielhallen für freudige Gesichter sorgten. Etwas weniger aufregend ist dagegen Croc Mobile Pinball für das Handy. Die Entwickler statteten einen typischen Flipper-Tisch mit einem putzigen Krokodil aus und fertig war das Spiel. Herausgekommen ist eine an sich spaßige Simulation, die allerdings einen großen und enttäuschenden Nachteil bietet: Es gibt tatsächlich nur einen Tisch. Abwechslung oder andere Szenarien sucht man vergebens. Auch für ein Handy-Spiel ist das zu wenig!

Unabhängig von dieser Schwäche präsentiert sich Croc Mobile Pinball in einem farbenfrohen Schauplatz. Eine Schlange, eine Kröte und natürlich Croc das Krokodil zieren den Tisch, der auch auf kleinen Displays insgesamt gut zu erkennen ist. Bereits nach den ersten Spielminuten fällt auf, dass das Scrolling, also das stetige Bewegen des Tisches, tatsächlich butterweich ist, was für ein Handy-Game keine Selbstverständlichkeit ist. Insgesamt stehen drei Kugeln zur Verfügung, die man über das Spielfeld jagen darf. Mittels der „5“-Taste werden diese in den Tisch geschossen, mit den zwei „Flippern“ wird versucht, möglichst viele „Bumper“, „Löcher“ oder „Tore“ zu treffen. Typisch und wichtig für ein solches Spiel sind natürlich die Punkte, die es für alle möglichen Treffer gibt. Spezielle „Orbits“ und ein Diamant zwischen den „Flippern“ bringen schnell einige Punkte, doch erst richtig gute Kombinationen und Treffer lassen den Highscore mehr und mehr in die Höhe jagen. Dieser wird übrigens abgespeichert, so dass man auch später motiviert ist, den eigenen Rekord zu überbieten.

Croc Mobile Pinball überzeugt ebenfalls bei den Physik-Darstellungen der Kugel. So bewegt sie sich sehr realistisch über den Tisch, eckt ordnungsgemäß an und bleibt nirgends hängen. Dies wirkt authentisch und ist für ein solches Spiel unabdingbar. Hier wurde gute Arbeit geleistet. Dies gilt übrigens auch für die Soundeffekte, die sehr bedacht ausgewählt wurden und äußerst gut passen. Beiläufig sei erwähnt, dass Croc in der Videospiel-Geschichte kein unbeschriebenes Blatt ist. Der Held erlebte bereits auf der Playstation und dem Sega Saturn einige Hüpf-Abenteuer.

Fazit: Keine Frage: Croc Mobile Pinball ist ein wirklich gelungener Flipper, der gut aussieht und spielerisch bestens funktioniert. Die einfache Bedienung, das realistische Ball-Verhalten und die passenden Soundeffekte sorgen für eine Spielhallen-Atmosphäre auf hohem Niveau. Natürlich ist dies aufgrund technischer Beschränkungen und des kleinen Handy-Displays nicht so spektakulär wie bei einem richtigen Automaten, doch für unterwegs in der Titel bestens geeignet. Enttäuschend und inakzeptabel ist der Umfang. Ein Tisch ist viel zu wenig und schnell sehnt man sich mehr Vielfalt herbei. Aufgrund dieser Tatsache sinkt die Spielspaßwertung deutlich, denn auch wenn es eine Highscore-Funktion gibt – lange Freude hat man an einem Szenario leider nicht. Sven Wernicke

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Newsletter

  •  
 

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!