Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Yeti Sports Part 1

Yeti Sports Part 1

Handyspiele-Test

 

Yeti Sports Part 1

Testdatum:
29. Oktober 2004
Redakteur:
-
Hersteller:
 

Die Spiele der Yeti-Reihe lösten einen bisher ungeahnten Hype aus und begeistern Millionen von PC-Spielern. Die auf nahezu jedem Internet-Computer lauffähigen Spiele eignen sich besonders für die kurze Abwechslung zwischendurch und bieten sich daher auch für Mobiltelefone an. Daher ist es wohl kaum verwunderlich, dass der Hersteller die erfolgreiche Serie mittlerweile auch für eine ganze Reihe von Handy-Modellen anbietet.

Bewertung:

85%
Leserwertung:Leser: 100%
Gameplay:
9/10
Grafik:
7/10
Sound:
7/10
Umfang:
0/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Yeti Sports Part 1 Screenshots

  • Screenshot: Yeti Sports Part 1
    Screenshot: Yeti Sports Part 1
  • Screenshot: Yeti Sports Part 1
    Screenshot: Yeti Sports Part 1
  • Screenshot: Yeti Sports Part 1
    Screenshot: Yeti Sports Part 1
 
Vorteile:
 
Nachteile:
 

Review

Im ersten Teil der Serie geht es darum, einen von einer Klippe springenden Pinguin mittels eines Schlägers möglichst weit wegzuschlagen. Während des Sprungs kann der Spieler den Yeti mit dem Schläger schlagen lassen. Stimmt das Timing und der Pinguin wird getroffen fliegt er davon. Die Flugweite ist abhängig davon wo der Pinguin getroffen wurde und wird dem Spieler anschließend angezeigt.
Insgesamt stehen dem Spieler 3 Versuche zur Verfügung, deren Punktzahl addiert wird und anschließend in die Highscoretabelle eingetragen werden kann.

Spieler der PC-Version werden sich sofort heimisch fühlen, denn es wurden fast keine Änderungen vorgenommen. Die grafische Darstellung wurde natürlich ans Mobiltelefon angepasst, das Spielprinzip wurde jedoch nicht verändert. Da man nach 3 Schlägen auch ohne Eintrag in die Highscoretabelle wieder direkt ins Spiel einsteigen kann steht dem Jagen nach Rekorden somit auch auf dem Handy nichts im Weg.

Da Yeti Sports auch auf dem Computer nicht mit technischen Höchstleistungen glänzte konnten fast alle Grafiken in die Handy-Version übernommen werden. Dennoch ist das Spiel grafisch sicherlich eher durchschnittlich, der Schwerpunkt liegt ganz klar auf dem süchtig machenden Spielprinzip.
Auch der Sound stimmt mit dem der Originalversion größtenteils überein und beschränkt sich auf einige wenige Geräusche, die jedoch von akzeptabler Qualität sind.

Fazit: Yeti Sports Part 1 bietet genau das, was der Spieler erwartet: Die Umsetzung der PC-Version bietet keinen Grund zur Kritik, denn nahezu alle Features, Grafiken und Sounds des Originals wurden integriert.
Technisch befindet sich das Spiel zwar nicht auf dem neuesten Stand, aber wer sich Yeti Sports Part 1 kauft tut dies höchstwahrscheinlich sowieso aufgrund des süchtig machenden Spielprinzips.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 
Bigbass - 13. 11. 2009 - 14:25 Uhr
Unregistriert

Meiner liegt derzeit bei 361.357.7 meter.

 
van1992 - 06. 05. 2008 - 17:45 Uhr
Unregistriert

Mein Handy Rekord bei Yetisport 5 liegt bei 7306.2 meter (handy: sony ericsson k550i)^^ http://www.szene1.at/group/yetisports_5/news/

 

Advertisement

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!