Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Stuntman Ignition

Stuntman Ignition

Handyspiele-Test

 

Stuntman Ignition

Testdatum:
24. Juli 2007
Redakteur:
Mario Siewert
Hersteller:
THQ Wireless
 

Falls sie ihr Glück schon immer einmal als Stuntman in einem Film versuchen wollten, bekommen sie mit Stuntman Ignition nun die Chance dazu. Bleibt nur noch zu klären, ob das innovative Spielprinzip des neuesten THQ-Spiels auch auf dem Handy gut umgesetzt wurde.

Bewertung:

80%
Leserwertung:Leser: 100%
Gameplay:
8/10
Grafik:
7/10
Sound:
6/10
Umfang:
8/10
Multiplayer:
8/10
 
 

Stuntman Ignition Screenshots

  • Screenshot: Stuntman Ignition
    Screenshot: Stuntman Ignition
  • Screenshot: Stuntman Ignition
    Screenshot: Stuntman Ignition
  • Screenshot: Stuntman Ignition
    Screenshot: Stuntman Ignition
 
Vorteile:
  • Innovative Spielidee
  • 3 Filme mit je 9 Szenen
 
Nachteile:
  • Steuerung teilweise etwas verzögert
 

Review

Ihr Aufgabe in Stuntman Ignition ist einfach: Als Stuntman müssen sie bestimmte Filmszenen meistern, in denen sie die jeweiligen Anweisungen des Regisseurs erfolgreich ausführen. Hierbei handelt es sich um die Zerstörung bestimmter Gegenstände, Sprünge vorgegebener Höhe oder Flugeinlagen über Gegenstände, die von ihrem Auto nicht berührt werden dürfen.
Die jeweilige Aufgabenstellung wird ihnen vor jeder Szene anhand eines Kamerafluges über den jeweiligen Streckenverlauf erklärt. Ein Großteil der Aufgaben kann jedoch nur durch exzessiven Gebrauch von Nitro bewältigt werden, das an zumeist ungelegenen Plätzen in Form von Sternen erworben werden kann und jederzeit eingesetzt werden kann, um ihrem Auto einen enormen Schub zu versetzen.

Die Steuerung von Stuntman Ignition gestaltet sich auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig, kann dann aber in der Praxis überzeugen: Mit den Rauf- und Runter-Tasten des Joysticks nehmen sie Einfluss auf die Geschwindigkeit des Joysticks, während sie das Fahrzeug mit der linken bzw. rechten Richtungstaste des Joysticks in der Luft kippen oder senken. Diese Funktion ist nicht nur deshalb wichtig, weil ihr Fahrzeug bei einem Frontalcrash mit der Umgebung Schaden nimmt, sondern auch, weil sie in den meisten Szenen nicht allzu viel Geschwindigkeit bei der Landung verlieren dürfen, weil sie sonst den nächsten Sprung nicht mehr erfolgreich ausführen können.
Im Großen und ganzen kann die Steuerung zwar überzeugen, teilweise entsteht beim Spielen jedoch der Eindruck, dass das Auto bei umfangreicheren Manövern wie Überschlägen ab einem gewissen Punkt nur sehr verzögert auf die Anweisungen des Spielers reagiert.
Für Extra-Stunts oder besonders lange Flugeinlagen erhalten sie goldene Sterne, die außer auf die Highscore-Funktion allerdings keinen Einfluss auf das Spielgeschehen haben.

Im Laufe des Spiels werden die an sie gestellten Anforderungen immer anspruchsvoller und das Leveldesign abwechslungsreiche: So müssen sie mitunter auch Saltos vollführen oder als Sieger aus einer Verfolgungsjagd hervorgehen.
Sind alle Aufnahmen eines Films im Kasten, wird eine Filmkritik erstellt, deren Ergebnis von ihrer Leistung als Stuntman abhängt. Anschließend können sie sich entweder einem weiteren Film zuwenden oder versuchen, einzelnen Szenen noch zu verbessern. Mit drei Filmen zu je neun Szenen, einem Freispiel-Modus sowie einem Mehrspielermodus, bei dem beliebig viele Spieler einzelne Szenen nacheinander auf der Jagd nach dem Punkterekord spielen können, bietet Stuntman Ignition einen durchaus akzeptablen Umfang, wenngleich der Spielspaß sich aufgrund der sehr eingeschränkten Möglichkeiten in den jeweiligen Szenen nur auf einige Stunden beschränken wird.

Fazit

Die Handy-Version von Stuntman Ignition kann dank eines innovativen Spielprinzips, das von den Entwicklern im Großen und Ganzen gut umgesetzt wurde, überzeugen. Auch wenn die Grafik nicht den neuesten Stand der Technik wiederspiegelt und die Steuerung nicht ganz optimal ist, kommt beim Spielen von Stuntman Ignition nicht nur Freude, sondern auch der Drang auf, seine Leistungen in den einzelnen Szenen zu verbessern.
Auch dank des akzeptablen Umfangs und der wenn auch recht primitiven Mehrspielerfunktion, kann Stuntman Ignition all jenen empfohlen werden, die nur ein bisschen Gefallen an der grundlegenden Spielidee finden.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!