Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Stunt Car Racing 99 Tracks

Stunt Car Racing 99 Tracks

Handyspiele-Test

 

Stunt Car Racing 99 Tracks

Testdatum:
9. Janaur 2009
Redakteur:
Sven Wernicke
Hersteller:
Digital Chocolate
 

Man nehme sich einen coolen Wagen und brettere über Stock und Stein. Bei den Auto-Neupreisen traut man sich dies nicht unbedingt mit dem eigenen Vehikel. Aber wozu gibt es denn Spiele? Stunt Car Racing 99 Tracks zum Beispiel.

Bewertung:

83%
Leserwertung:Leser: 94%
Gameplay:
8/10
Grafik:
7/10
Sound:
5/10
Umfang:
8/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Stunt Car Racing 99 Tracks Screenshots

  • Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
    Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
  • Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
    Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
  • Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
    Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
 
Vorteile:
  • Zahlreiche Strecken
  • Durchaus anspruchsvoll
 
Nachteile:
  • Steuerung dezent träge
 

Review

Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks

Stunt Car Racing 99 Tracks ist im Grunde ein klassisches Rennspiel, bei dem ihr aus der seitlichen 2D-Perspektive knapp 100 Kurse befahren dürft. Fertig, das war’s. Nun, ganz so ist es nicht, denn der Titel von Digital Chocolate hat natürlich noch einiges mehr in Petto. Zu Beginn müsst ihr euch erst einmal an einem recht kurzen Tutorial versuchen, in dem die wichtigsten Elemente erklärt werden. Denn euer Wagen, eine Art Monster-Truck, hat mehr zu bieten als nur das automatische Gasgeben. Auch ist es wichtig zu wissen, wann der Bolide rechtzeitig abgebremst wird und wie am besten spektakuläre Sprünge inszeniert werden.

Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks

Habt ihr den informativen Einstieg überstanden, geht es erst richtig los. In dem wichtigen Spielmodus, der Karriere, dürft ihr euch sechs teils völlig verschiedene Routen aussuchen, die wiederum aus unterschiedlichen Strecken und Herausforderungen bestehen. Für Wiederspielwert ist auf jeden Fall gesorgt, denn das Pistendesign und auch die Grafiken sind stets recht facettenreich. Das grundlegende Spielprinzip ist sicher nicht außergewöhnlich: Durch Stunts, also z.B. hohe Flüge über Abgründe oder das Crashen von herumstehenden Schrottwagen, erhaltet ihr Nitro-Boost, den ihr gezielt einsetzen könnt. Das ist nicht immer sinnvoll, denn mancher Bodenbelag sollte eher langsam überfahren werden, wenn man seinen Wagen nicht schädigen will. Auf die entsprechende Anzeige solltet ihr immer ein Auge werfen, solltet ihr einen Kurs nicht vorzeitig und erfolglos beenden wollen.

Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks
Screenshot: Stunt Car Racing 99 Tracks

Insgesamt klingt dies alles gar nicht so kompliziert, oder? Doch Pustekuchen! Stunt Car Racing 99 Tracks ist durchaus herausfordernd, denn schnell zerstört ihr euren Wagen, wenn ihr nur planlos auf die Tube drücken lässt (beschleunigt wird automatisch). Vielmehr muss man geschickt die Möglichkeiten ausnutzen, schnell auf Gefahrenschilder reagieren und im rechten Moment die passenden Tasten drücken. Sozusagen ist „Stunt Car Racing“ eine Geschicklichkeits-Rennsimulation mit der Extraportion Arcade. Und das macht wirklich Spaß, da dadurch einiges an Tiefgang geboten wird. Für Langzeitspielspaß sorgen die anderen Modi wie „Freies Rennen“ oder die Mehrspieler-Kämpfe an einem Handy.

Auch technisch weiß Stunt Car Racing 99 Tracks zu gefallen. Klar wird alles aus der 2D-Sicht dargestellt, aber die Landschaften wie Wüste oder Eis wurden liebevoll designt und auch haben die Entwickler auf eine glaubwürdige Darstellung physikalischer Gegebenheiten wie Aufprall auf den Boden geachtet. Recht angenehme Melodien erklingen aus den Handy-Lautsprechern – das passt soweit ebenfalls. Einzig die Steuerung ist manchmal ein klein wenig träge, aber insgesamt fällt dies nach einigen Spielminuten nicht mehr auf.

Fazit

Stunt Car Racing 99 Tracks ist insgesamt ein überraschend forderndes Rennspiel, denn hier zählen nicht nur höchste Geschwindigkeiten, sondern auch eine Extraportion Feingefühl für den eigenen Wagen. Zudem wird quantitativ jede Menge geboten und gut sieht das Spiel ebenfalls aus. Wer ausnahmsweise mal etwas Anspruch bei einem Stunt-Racer wünscht, der liegt hier goldrichtig.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!