Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Real Football 2009

Real Football 2009

Handyspiele-Test

Handy Player Award

 

Real Football 2009

Testdatum:
6. November 2009
Redakteur:
Markus Biering
Hersteller:
Gameloft
 

Eine Runde Fußball ohne Schwitzen und schwerwiegende Verletzungen? Mit dem neusten Ableger der Real Football Reihe von Gameloft kein Problem. Wir haben uns das virtuelle Trikot übergestreift und wollen euch unsere Eindrücke direkt vom Platz näher bringen.

Bewertung:

88%
Leserwertung:Leser: 83%
Gameplay:
9/10
Grafik:
9/10
Sound:
8/10
Umfang:
9/10
Multiplayer:
8/10
 
 

Real Football 2009 Screenshots

  • Screenshot: Real Football 2009
    Screenshot: Real Football 2009
  • Screenshot: Real Football 2009
    Screenshot: Real Football 2009
  • Screenshot: Real Football 2009
    Screenshot: Real Football 2009
 
Vorteile:
  • FIFPRO Lizenz
  • Grafik
  • Mehrspieler-Modus über Bluetooth
  • Real Football Manager Unterstützung
 
Nachteile:
  • Fantasienamen bei einigen Vereinen
  • Teilweise Unrealistisch
 

Review

Vor einigen Jahren noch war die Real Football Reihe von Gameloft quasi die Referenz für Fußballspiele auf dem Handy. Mittlerweile werben zwar auch die beiden Platzhirsche Fifa 09 und Pro Evolution Soccer 2009 um die Gunst der Spieler, Real Football 2009 braucht sich aber nich dahinter zu verstecken.

Screenshot: Real Football 2009
Screenshot: Real Football 2009

Beim Starten des Spiels strahlt euch der spanische Profi Cesc Fabregas an, der mittlerweile zu den Superstars im internationalen Fußball gehört. Das ganze ist möglich durch die Verwendung der FIFPRO Lizenz, die immerhin die komplette spanische Liga incl. realer Spieler enthält. Die anderen Vereine kommen jedoch mit Fantasie-Spielernamen daher. Auch die Wettbewerbe müssen aufgrund fehlender Lizenzen mit anderen Bezeichnungen vorlieb nehmen. Im Spielmenü hat man die Qual der Wahl: Hat man es eilig und will mal eben ein schnelles Spielchen machen, so ist die Testspiel Variante die beste Lösung. Dabei sucht man sich sein Lieblingsteam aus und nach einigen kurzen Einstellungen geht es auch schon auf dem Bolzplatz. Mit dabei ist diesmal auch ein Mehrspieler-Modus: Über eine Bluetooth Verbindung darf man sich spannende Duelle mit menschlichen Gegenspielern liefern.

Screenshot: Real Football 2009
Screenshot: Real Football 2009

Wer Lust auf eine richtige Saison hat sollte sich den Real Football League Modus genauer anschauen. Hier darf man sich in Online-Bestenlisten eintragen um gegen andere Spieler weltweit anzutreten. In jedem Spiel können diverse Punkte gesammelt werden die dann über eine WAP Seite hochgeladen werden. Ingesamt warten satte 129 Teams darauf von euch besiegt zu werden. Natürlich dürfen auch normale Club-Ligen und Pokalwettbewerbe ausgetragen werden. Interessant ist auch der Challenge Modus, in dem 17 Herausforderungen absolviert werden müssen. So ist es z.B. möglich in ein laufendes Spiel einzusteigen um einen Rückstand aufzuholen oder möglichst den Siegtreffer zu erzielen. Anfänger sollten sich aber zunächst dem Trainingsmodus widmen um die komplexe Steuerung des Spiels zu verinnerlichen. Fast jede Taste auf dem Handy hat eine Funktion und sorgt für verschiedene Aktionen auf dem Rasen. Hat man sich an die Steuerung gewöhnt, ist die Einarbeitungszeigt schnell vergessen: Wunderschöne Pässe und geniale Torabschlüsse sind bei Real Football 2009 an der Tagesordnung.

Besonders grafisch sticht Real Football 2009 hervor und zieht alle Register, was schon die aufwendig animierte Einlauf-Zeremonie zeigt. Auch die Spieler sind klasse animiert worden und bewegen sich flüssig auf dem Spielfeld, selbst der Rasen wird nach einigen Grätschen in Mitleidenschaft gezogen.

Hat man die ersten Minuten hinter sich gebracht, erkennt man die Feinheiten des Gameplays und sieht wie viel Mühe sich die Entwickler gegeben haben. Neben unterschiedlichen Wettereffekten stehen sechs verschiedene Stadien zur Auswahl, darunter auch Berlin. Eine weitere interessante Neuerung ist die Möglichkeit sein Team aus dem separat erhältlichen Real Football Manager ins Spiel zu integrieren um selbst die Tore zu schießen.

Fazit

Real Football 2009 braucht sich hinter den beiden anderen Fußball-Serien nicht zu verstecken: Technisch ist das Spiel absolut auf der Höhe der Zeit und glänzt vor allen Dingen durch ein actionreiches Gameplay. Dies könnte höchstens bei Spielern, die Wert auf Realismus legen für Unmut sorgen.

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!