Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Miami Vice

Handyspiele-Test

 

Miami Vice

Testdatum:
7. März 2006
Redakteur:
-
Hersteller:
Infospace
 

Es ist schon einige Jahrzehnte her, dass die beiden Polizisten Crockett und Tubbs in der TV-Serie Miami Vice ihr Unwesen trieben. Vorletztes Jahr versuchte sich die holländische Spieleschmiede Davilex an einer Konsolen-Umsetzung des actionreichen Themas und scheiterte kläglich. Und wie schlägt sich die Handy-Version?

Bewertung:

71%
Leserwertung:Leser: 100%
Gameplay:
7/10
Grafik:
7/10
Sound:
7/10
Umfang:
8/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Miami Vice Screenshots

  • Screenshot: Miami Vice
    Screenshot: Miami Vice
  • Screenshot: Miami Vice
    Screenshot: Miami Vice
  • Screenshot: Miami Vice
    Screenshot: Miami Vice
 
Vorteile:
  • große Spielwelt
 
Nachteile:
  • Steuerung
  • Spiel läuft etwas langsam
 

Review

Miami Vice ist anfänglich sicher eine kleine Überraschung, denn bereits nach den ersten Spielminuten entpuppt sich der Titel aus dem Hause Elkware als GTA-Klon. Genauer gesagt scheinen sich die Entwickler sehr an dem Klassiker Grand Theft Auto und dessen Nachfolger orientiert zu haben. Erzählt wird die Geschichte der beiden Helden, die für Recht und Ordnung im sonnigen Miami sorgen. Doch der gemeingefährliche Drogenbaron Calderone treibt sein Unwesen in der Stadt und so müssen Crockett und Tubbs dem Bösewicht Einhalt gebieten.

Gespielt wird aus der 2D-Vogelperspektive und zu Beginn steigt ihr in euren schicken roten Rennwagen und rast zur ersten Mission. Dabei ist es jederzeit möglich, aus dem Flitzer auszusteigen und sich ein anderes Fahrzeug zu suchen bzw. zu stehlen. Ist man zu Fuß unterwegs, greift man zu einer Waffe und macht dem einen oder anderen Bösewicht den Garaus. Dank eines kleinen gelben Pfeils, der ständig auf dem Spielfeld angezeigt wird, fällt die Orientierung leicht und schnell läuft oder fährt man zum Ziel, um mit Leuten zu sprechen, sie zu erledigen oder ähnliche Aufträge anzunehmen. Dies ist zugleich eine spielerische Schwäche, denn große Abwechslung wird hier nicht geboten. Zwar wird die Story stets weiter erzählt, trotzdem beschränken sich die Missionen auf regelmäßige wiederholende Aufgaben. Dagegen gefällt Miami Vice durch die Möglichkeit, sich frei in dem weitläufigen Miami umher zu bewegen, Gebiete zu erkunden, hier und da nette Gimmicks einzusammeln oder neue Fahrzeuge auszuprobieren, die sich allerdings vom Fahrverhalten nicht sonderlich unterscheiden. Aufpassen sollte man übrigens auf die eigene Energie und die des Wagens. Wer denkt, wie ein Chaot durch die Botanik fahren zu können, wird sich schnell als brennende Leiche im Nirwana wiederfinden. Für erfüllte Missionen gibt es stets bestimmte Geldsummen, die u.a. für die Reparatur des eigenen Autos benötigt werden, außerdem werden euch ein paar Dollar für überfahrene Zivilisten abgezogen. Fast wie im wahren Leben?

Grafisch ist Miami Vice ordentlich gelungen, allerdings wirkt der gesamte Spielverlauf recht träge, so dass ihr nicht wirklich in einem rasanten Tempo durch die Straßen fegt. Stattdessen geht es etwas gemächlicher zu, etwas problematisch da hackelig ist zudem die Steuerung zu Fuß. Möchte man die Waffe benutzen, geht schon öfter einmal ein Schuss daneben. Doch mit etwas Übung kommt jeder mit der Bedienung klar. Übrigens: Ihr werdet abwechselnd als Crockett und Tubbs kämpfen, spielerisch macht sich dies aber nicht bemerkbar.

Fazit: Miami Vice ist ein solider GTA-Klon, der allerdings einige Mängel aufweist. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, der Grafikaufbau recht langsam und richtige Action kommt so nicht auf. Schade ist zusätzlich, dass das Missionsdesign nicht die Vielfalt bietet, die anspruchsvolle Spieler erwarten. Trotzdem ist Miami Vice eine nette Unterhaltung für einige Zeit, denn die große Stadt lädt regelrecht zu Erkundungstouren abseits der Aufträge ein. Aus diesem Grund verdient sich der Titel noch ein "gut". Sven Wernicke

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!