Handy Player - Das Magazin für Handyspiele

Partner-Seiten

 
 
 

Reviews

Startseite Testberichte Haunted Halloween Tetrix

Haunted Halloween Tetrix

Handyspiele-Test

 

Haunted Halloween Tetrix

Testdatum:
21. Dezember 2005
Redakteur:
-
Hersteller:
funmobile
 

Haunted Halloween Tetrix klingt nach einer düsteren Tetris-Kopie. Doch falsch vermutet, denn das Denkspiel aus dem Hause Funmobile kombiniert das in den USA äußerst beliebte Volksfest mit Segas Klassiker Columns. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Bewertung:

82%
Leserwertung:Leser: 100%
Gameplay:
8/10
Grafik:
8/10
Sound:
8/10
Umfang:
7/10
Multiplayer:
0/10
 
 

Haunted Halloween Tetrix Screenshots

  • Screenshot: Haunted Halloween Tetrix
    Screenshot: Haunted Halloween Tetrix
  • Screenshot: Haunted Halloween Tetrix
    Screenshot: Haunted Halloween Tetrix
  • Screenshot: Haunted Halloween Tetrix
    Screenshot: Haunted Halloween Tetrix
 
Vorteile:
  • Simples Gameplay
  • Schöne Grafik
 
Nachteile:
  • Nur ein Spielmodus
 

Review

Von einem Denk- bzw. Puzzlespiel muss man natürlich keine Hintergrundgeschichte erwarten, dies wäre im Falle von Haunted Halloween Tetrix ohnehin unnütz. Dennoch konzentriert sich der Titel auf ein Thema: Helloween. Entsprechend darf man sich auf Kürbisköpfe, knochige Schädel, Fledermäuse oder Hexenbesen einstellen, die auf dem Handy-Display ihr Unwesen treiben. Genauer gesagt orientiert sich das Spielprinzip sehr an das Denkspiel-Urgestein Columns, welches schon vor etlichen Jahren auf Segas Megadrive für stundenlangen Spaß sorgte. Haunted Halloween Tetrix spielt sich genauso. Dies bedeutet, dass man auf dem Spielfeld mindestens drei Objekte einer Art horizontal, vertikal oder diagonal anordnet, um diese verschwinden zu lassen. Ständig fallen drei aneinander gereihte Bausteine nach unten und schnellstmöglich sollten diese so platziert werden, dass sie sich mit gleichartigen verbinden und sich dadurch auslöschen. Wer langsame Reaktionen besitzt oder nicht bedacht die Steine sortiert, verliert. Daher sollte man seine kleinen grauen Zellen benutzen und taktisch vorgehen, schließlich gibt es für erzeugte Kettenreaktionen sogenannte Combo-Boni, die den Highscore stetig erhöhen. Sollte man es schaffen, mehrere gleiche Objekte hintereinander abzubauen, winken hohe Punktzahlen und man darf sich in der Liste der besten Spieler verewigen. Hin und wieder trifft man übrigens auf kleine Bomben, die im Optimalfall für eine nette Zerstörung und natürlich Punkte sorgen. Hier lohnt es sich, die Augen offen zu halten, denn Haunted Halloween Tetrix ist immer für eine Überraschung gut.

Zumindest anfänglich ist für Abwechslung gesorgt: Drei Schwierigkeitsgrade, verschiedene Szenarien, 50 herausfordernde Levels und zehn lustige Halloween-Steine bietet Haunted Halloween Tetrix. Allerdings haben andere Genrevertreter bewiesen, dass es auch besser geht und so vermisst man nach einer Weile weitere Herausforderungen in Form von neuen Spielmodi. Wirklich schade. Vertröstet wird man dafür mit einer wirklich hübschen bzw. putzig düsteren Gesamtpräsentation, einem zeitlosen Spielprinzip und einer insgesamt hochwertigen technischen Umsetzung. Akustisch hätten sich die Entwickler zwar etwas mehr Mühe geben können, aber wenigstens stören die dezenten Soundeffekte nicht oder trüben gar den Spielspaß.

Fazit: Haunted Halloween Tetrix ist wie schon Columns damals eine nicht minder süchtig machende Alternative zum Klassiker Tetris. Das simpel geniale Spielprinzip zieht schnell in den Bann und zusätzlich erfreut man sich an den gelungenen Grafiken, die trotz des Halloween-Themas zu keiner Zeit unpassend wirken. Funmobile hat mit diesem Denk- und Knobel-Spiel einen hochwertigen Genrevertreter geschaffen, den niemand verpassen sollte – vorausgesetzt, man interessiert sich für diese Art von Herausforderung und schreckt nicht auf, wenn ein gruseliger Schädel das Spielfeld hinab fällt. Einziger und größter Kritikpunkt zugleich ist das Fehlen weiterer Spielmodi. Wirklich schade, hätte man Haunted Halloween Tetrix doch z.B. mit Zeit-Spielarten bereichern können. Sven Wernicke

Kommentare

Deine Antwort

ID uzivatele
Sicherheitscode
 

 

Advertisement

 

Review Quicklaunch

 

Community

 

 

Partner

  • AreaMobile
    Areamobile.de - Das Onlinemagazin für Mobile Endgeräte und Mobiles Entertainment
     
  • Vitivi
    ViTiVi.TV - ViTiVi.TV ist das erste reine Games-Videoportal seiner Art in Deutschland.
     
 
 
 
Das Magazin für Handyspiele!